Slide backgroundWILLKOMMEN IM ARCHIVVON DEUTSCHLANDS ERSTEM LESBENMAGAZIN!

Lespress?

Während es im schwulen Blätterwald tüchtig raschelte, reichte es bei den Lesben allenfalls hier und dort zu einem leisten Knistern. Das ärgerte Ulrike Anhamm und Monika Richrath so sehr, dass sie beschlosssen, ein wenig frischen Wind in den bundesdeutschen Medienwald zu bringen. Im Oktober 1995 erschien die Nullnummer von lespress, Deutschlands erstem monatlich erscheinenden bundesweiten Magazins für Lesben und forschrittlich denkende Frauen.

LESgenden

Die LESgenden Doku-Reihe erzählt filmisch die Geschichten von Lesben. In Folge vier der ersten Staffel erzählt Ulrike Anhamm vom Beginn der Lespress.

Lespress-Geschichte(n)

Die Geschichte von lespress ist keine Geschichte voller Missverständnisse.
Wie alles begann, was bisher geschah und was zwischendurch alles passierte, wird im Lespress-Blog peu a peu erzählt.

Wir blicken zurück auf die Neunziger, die Jahrtausendwende und ab und an auch mal auf die aktuelle Situation.